Skip to main content

Infoabend "Tier-Mykotherapeut*in"

Start

Online

Ende

Kategorie

Infoveranstaltung

Gebühren

Kostenlos


Bei der Mykotherapie (Myko = Pilz) handelt es sich um die Anwendung von Pilzen (Baum- und Speisepilze) und deren unglaublich wirkungsvollen Inhaltstoffen, die präventiv oder therapeutisch eingesetzt werden können.
Pilze sind hochwertige Nahrungsmittel und leisten einen ernährungsphysiologisch äußerst wertvollen Beitrag. Sie können daher auch als „Superfood“ klassifiziert werden. Ihre gesundheitsfördernden Inhaltstoffe machen sie für Mensch und Tier gleichermaßen interessant.

Die Vitalpilzprodukte zählen zu den Nahrungsergänzungsmitteln, deren vielseitige Wirkweise unterdessen durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt wurde. Da Pilze bevorzugt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) seit Jahrtausenden zur Prävention, Linderung und Behandlung zahlreicher Erkrankungen zur Anwendung kommen, werden sie auch als medizinisch wirksame Pilze, bzw. als Medicinal Mushrooms, Heil- oder Vitalpilze bezeichnet. Auch auf anderen Kontinenten werden Pilze in der Naturheilkunde eingesetzt, wie Berichte aus Südamerika, Afrika und Europa zeigen.

Erfahre an diesem Abend alles über die Ausbildung zum/zur Tier-Mykotherapeut*in an unserer Schule.

Dozentin: Tierheilpraktikerin Petra Kollerer
Zeitrahmen: 45 Minuten
Geeignet für: (angehende) Therapeuten
Kursgebühr: kostenlos

Hinweise


Hast du...

...selbst schon mal ein Webinar gehalten? Dann wirst du das kennen: Am besten ist es, wenn die Teilnehmer ihre Kameras angeschaltet haben. Das ist auch für unsere Referent*innen am schönsten!

Whatsapp-News

Du willst unseren Whatsapp-Newsletter? Speichere +4915906033681 als neuen Kontakt ab und schick uns eine Nachricht mit dem Wort "Start".

Zum Beenden schick uns ein "Stopp".

Newsletter

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und keine Neuheiten zu unserer Schule, zur Praxis und zu unseren Fortbildungen zu verpassen, kannst du dich kostenlos zu unserem Newsletter anmelden.