LABORDIAGNOSTIK

Samstag, 05 Februar 2022 um 09:00 - Sonntag, 06 Februar 2022 um 16:00

Kostenlos

Labordiagnostik stellt eine Möglichkeit dar, Befunderhebungen zu objektivieren und in ihrer Relevanz einzuschätzen. In diesem zweitägigen Basiswebinar zur Labordiagnostik wird dir das nötige Wissen von der Probenentnahme über die Versendung bis hin zur Auswertung der Ergebnisse vermittelt.

Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer*innen in der Lage, grundlegende Laborparameter zuzuordnen und ihre Bedeutung einzuschätzen. Eigene Laborbefunde können vorab bei Vetscreen eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Seminarinhalt:

Präanalytik ist der Begriff, der alle Veränderungen vor der Analyse beschreibt. Welche Umstände der Blutentnahme und des Transports haben Einfluss auf meine Probe, wie kann ich Veränderungen möglichst vermeiden und vor allem: wie interpretiere ich abweichende Werte im Befund? Anhand von Beispielen setzen wir uns mit diesen Fragen auseinander.

Rund ums Blut - darum geht es im zweiten Teil dieses Seminars. Parameter der roten und weißen Blutkörperchen werden vorgestellt und das Beurteilen von Abweichungen trainiert. Wichtige Erkrankungen, die zu Abweichungen speziell im Blutbild führen, werden anhand von Fallbeispielen erarbeitet.

GesundheitsSCREEN für Hund und Katze - was sagen mir die Parameter von Screening-Untersuchungen? Wie werden sie überhaupt festgelegt? Neben grundlegenden Informationen zu Referenzbereichen, Einheiten, tierartlichen Unterschieden und den Parametern selbst sind natürlich auch hier wieder Patienten dabei, die zum Mitinterpretieren einladen.

GesundheitsSCREEN fürs Pferd - nützlich wird das erworbene Wissen im vorangegangenen Seminarteil sein, wenn auch beim Pferd manche Parameter anders zu bewerten sind und es tierartlich andere Schwerpunkte in der Labordiagnostik gibt.

Variabilität im Probenmaterial: im zweiten großen Webinarblock steht die Untersuchung von Kot und Urin auf dem Programm. Welche Tests werden für welches Ziel ausgewählt? Wie baut man ein sinnvolles Diagnostikkonzept auf? Und auch hier wichtig: wie sind die Ergebnisse zu interpretieren und worauf ist zu achten bei der Probenentnahme?

Dozentin: Tierärztin Dr. Tina Hawacker
Zeitrahmen: 2-Tages-Webinar
Geeignet für: (angehende) Therapeuten
Kursgebühr: Kostenlos

 

anmelden

 

Hinweise

  • Dieses Webinar wird nicht aufgezeichnet.
  • Um dein System zu testen, kannst du jederzeit ein Test-Webinar machen.
  • Weitere Infos zu unseren Seminaren und Webinaren findest du bei den AGBs.
Schreib uns!
Deine Nachricht an uns!
Please enter your email!
Schreib uns!

Social media

Erfahre mehr und folge uns!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.