Die Elementenlehre kommt aus der TCM und beschreibt die Gesetze der Natur. Alles – auch jedes Lebewesen – besteht im übertragenen Sinn aus den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Mithilfe der Beschreibungen der Elemente können der Charakter und die Eigenschaften, sowie Dispositionen eines Lebewesens eingeordnet werden.

Es liegt an jedem Einzelnen sein Potenzial zu erkennen und zu nutzen. Jeder trägt alle Qualitäten der fünf Elemente in sich und kann sie für sich nutzen. Manchmal sollte das ein oder andere Element besonders gestärkt bzw. beruhigt werden, damit man sein gesamtes Potenzial nutzen kann.

Finde mit unserem TCM-Persönlichkeitstest heraus, welches Element bei dir besonders ausgeprägt ist!

zumtest

 

 

Willst du mehr über die Elementenlehre erfahren?

Dann melde dich zu unserem Online-Kurs „Abenteuerreise zu den fünf Elemente“ an!

Einen kleinen Einblick in die Elementenlehre gibt es zudem in diesem Video zur „Einführung in die Elementenlehre“:

Bitte beachte, dass beim Anschauen des Videos Daten (wie deine IP-Adresse) an YouTube übertragen werden.

Video Placeholder

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.