Zusätzlich zur Tierheilpraktiker-Ausbildung bieten wir weitere Fortbildungen und Seminare an, die unsere Schüler buchen können. Es handelt sich hierbei aber nicht um Pflicht-Seminare; die Ausbildung kann auch ohne diese Angebote erfolgreich abgeschlossen werden.

Gleichzeitig können an den meisten Kursen auch Tierhalter, fertige Tierheilpraktiker und interessierte Laien teilnehmen.


Bitte beachten Sie:

  • Ihre Anmeldung zu einem unserer Seminare ist erst verbindlich, wenn Sie von uns eine Bestätigung erhalten haben.
  • Gehen mehr Anmeldungen ein als Plätze vorhanden sind, so werden diese in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt.
  • Sollte ein Teilnehmer nicht am Seminar teilnehmen können, werden folgende Stornierungskosten fällig:
    bis vier Wochen vor dem Seminar: kostenfreie Stornierung
    bis eine Woche vor dem Seminar: 20% der Seminarkosten
    Bei kurzfristigen Absagen (1.-7. Tage vor dem Kurs): 100% der Seminarkosten
    Ausnahmen:
    Beim Kurs „Angewandte Akupunktur in der Tierheilpraxis“ ist bei der Anmeldung eine Anzahlung von 120,00€ zu leisten. Bei einer späteren Absage wird sie nicht zurückerstattet.
    Beim Kurs „Homöopathische Arzneimittelaufstellung“ ist die Gebühr zeitgleich zur Anmeldung zu entrichten. Bei Absage kann aus organisatorischen Gründen die Gebühr leider nicht erstattet werden.
  • Für Schäden oder Verletzungen während des Seminars wird von Frau Prester oder deren Dozenten keine Haftung übernommen.
  • Sollte der Lehrgang aus unvorhersehbaren Gründen nicht zustande kommen, wird die Gebühr erstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
  • Durch die etwaige Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.